Hinter dem Markennamen IsoteQ® steht ein Unternehmen in ungarischem Eigentum, deren Inhaber in Ungarn seit 1986 die Bauelemente aus Polystyrol herstellen.

Das EPS IsoteQ® Systems

Weltweit steigen die Energiekosten schnell und langfristig an. Wenn wir deutliche Ersparnissse erreichen wollen, ist es logisch, daß wir mit dem Problem des Heizens beginnen müssen. Mit dem IsoteQ® Bauelemente System sind  Sie in der Lage rasch und sparsam zu bauen, auf Wunsch auch selbständig.

In den entwickelten Ländern wird vermehrt Polystyrol bei Massivbauweise eingesetzt. Reduzierte Baukosten, deutlich günstigere Betriebskosten und weitaus bessere mikroklimatische Verhältnisse in den Innenräumen sind die Vorzüge dieser Technologie.

Effiziente Energieverwendung

Der Wärmedurchlaßfaktor der IsoteQ® Wände beträgt zwischen U=0,26W/m²K bis U=0,11W/m² K. Das ist ein besonders günstiger Wert, so ermöglicht das bedeutend höhere Leistungsniveau der IsoteQ® -Wände sogar den Bau von Passivhäusern.

Belastbarkeit und Sicherheit

Die mit dem IsoteQ®-System gebauten Häuser sind über fünfmal stärker belastbar als  traditionelle Ziegelbauten. Das bedingt, daß die mit IsoteQ® Systembauelementen errichteten Gebäude erdbebensicherer sind als herkömmliche Ziegelbauten.

Ausgezeichnete Schalldämmung

Die IsoteQ® -Wände garantieren eine ruhige innere Umgebung, denn eine IsoteQ® -Wand hat eine doppelt so gute Schalldämmung als eine herkömmliche Ziegelwand.

Angenehmes Mikroklima

Die IsoteQ®-Wände sind luftdurchlässig. Zum Erreichen bester Luftqualität benutzen wir innen Gipsputz oder Gipskartonverkleidung, so können wir ein besseres Mikroklima als mit anderen Verputzarten gewährleisten.

Umweltfreundliche Verwendung

Die aus dem IsoteQ®-System gebauten Gebäude wurden für Generationen geplant. Mit der Verwendung der IsoteQ®-Systembauelemente bewahren wir wertvolle Bodenschätze und mit der effizienten Energieverwendung reduzieren sich sowohl der Gas- als auch der Stromverbrauch. Mit der Verwendung des IsoteQ®-Systems unterstützen wir eine ökologische, umweltfreundliche und Ressourcen schonende Politik.